Beschichtungswerke

 

Die GP Stratum AS 2SG Serie ist ein doppelseitiges Lackierwerk für ein- bzw. doppelseitige Lackierung.

Die Füllstandsanzeige (RLC) ist als Standard in allen 2SG Anlagen enthalten. Das SG Basisgerät ist erhältlich für den Gebrauch mit Emulsionen auf Wasser- oder Alkoholbasis und mit Druckfarben von geringer oder hoher Viskosität.

Das pneumatisch betriebene Reinigungssystem ist Standard und fährt sowohl den Vorratsbehälter als auch die Auftragswalzen in den Reinigungsmodus und sorgt für die Aufrechterhaltung einer durchgängigen Emulsions-/Druckfarb-Auftragung auf den Walzen während einer Unterbrechung oder eines vorübergehenden Produktionsstillstands.

Der Reinigungsvorgang wird mit Anschluss an das Automatische Farbwechselsystem (ACC-2) automatisch beendet.

Bei Anschluss des SG Geräts an das Manuelle Farbwechselsystem (MCC) muss der Reinigungsvorgang manuell vom Hauptbedienfeld des Lackierwerks aus beendet werden. Die verschiedenen Walzenkonfigurationen werden in den nachstehenden Seiten beschrieben

.