Copyban Capture

Mit Copyban Capture Void Pantopgraph wurde gegenüber der Technologie SUPER SAFETY und COPYBAN+ eine Verbesserung geschaffen. Das System benötigt nur wenig Speicherplatz, wenn es im Image Capture System betrieben wird.

 

Wettbewerbsfähige Handelsnamen:

Moore: SecureScanTM

 

Stärken:

Bei Nutzung in Verbindung mit zusätzlichen Sicherheitsmerkmalen, z.B. Artficial watermarks (künstliche Wasserzeichen), bei thermochromischem Druck und anderen nicht-kopierbaren Eigenschaften/Merkmalen bietet Copyban Capture einen hohen, exzellenten Schutz gegen Vervielfältigung.

 

Copyban Capture ist wirksamer auf Farbkopierern als Copyban+. Während Copyban+ in Lizenz an Mitbewerber vergeben wurde, wurde das Wissen in Bezug auf die Fähigkeit verlässlich mit Copyban Capture zu kopieren als Geschäftsgeheimnis beibehalten.

 

Qualitätsmerkmale:

Copyban Capture wurde als wirksamster Pantograph der Industrie getestet, jedoch ist er wie alle VOID Pantographen nicht gegen alle Kopierverfahren wirksam.

 

Copyban Capture, wie auch VOID Pantograph und Copyban+, ist nicht ausgelegt zum Schutz gegen Vervielfältigung oder Manipulation in Flachbettscannern.

 

Alleinstellungsmerkmale:

Verbundene SRC Patente: 4.579.370 5.197.765 5.340.159

 

Eine vollständige Beschreibung von Designhinweisen/-vorschlägen und zugelassenen PMS-Farben finden Sie auf unserer Standard Register Website.

 

Custom Step und Repeat Designs stehen auf unserer Formularübersicht (Formular 4202) zur Verfügung.

 

Bestellung:

Copyban Capture wird über die Protec Service- und Vertriebs GmbH bestellt.

 

Für Bid –Spezifizierung vorgeschlagene Sprache:

 

Das Dokument soll einen erheblichen Schutz gegen Reproduktion durch Farbkopierer bieten. Die hierfür bevorzugte Methode verwendet dunklere und hellere, abgestufte, sich ändernde Farbtöne, die über die gesamte Bandbreite von Kopierereinstellungen massiven Schutz gegen Farbkopien bieten. Das Wort "VOID" oder eine gleichwertige Warnung erscheint auf einer Vielzahl von Kopierereinrichtungen. Hellere Töne sollten in den Bereichen erscheinen, die zur Eingabe von Daten vorgesehen sind, um die leichte Lesbarkeit der Informationen ermöglichen, ohne dass der Kopierschutz beeinträchtigt wird.